Wir werden schön grün! Ordnungsgemäße Färbung und Pflege

Wir werden schön grün! Ordnungsgemäße Färbung und Pflege

Ursachen für graues Haar

Das Auftreten von grauem Haar ist genetisch bedingt. Einige fangen an, mit 25 grau zu werden, andere mit 50. Stress, Unterernährung und schlechte Ökologie können in diesem Prozess eine Rolle spielen. Die Genetik bleibt jedoch der Hauptfaktor. Wenn Ihre Eltern früh grau wurden, werden Sie wahrscheinlich auf ein ähnliches Problem stoßen. Im Gegensatz zur Allopezie ist das Problem der grauen Haare jedoch einfach und schnell zu lösen.

Viele Frauen, die die ersten grauen Haare bemerkt haben, ziehen sie aus. Dies ist eine völlig sinnlose Übung. Aus der Tatsache, dass Sie die Haare herausziehen, wird das Melanin, das für die Farbe verantwortlich ist, nicht erzeugt, und graue Haare werden allmählich mehr und mehr.

Graue Haare färben

Wie graue Haare malen? Wenn Sie graue Haare loswerden möchten, suchen Sie sich einen guten Koloristen, besonders wenn Sie mehr als 25-30% graue Haare haben. Heimfarbstoffe vertragen nicht immer graues Haar und können unerwünschte Schattierungen ergeben. Sparen Sie also keine Salonflecken mit professionellen Produkten.

Am einfachsten färben Sie Ihr Haar in einem natürlichen Farbton. Sogar ammoniakfreie Farben für graues Haar können verwendet werden – moderne Farbstoffe ergeben eine ausreichend dichte Beschichtung, um graues Haar zu verbergen und einen hellen Farbton für 4-5 Wochen aufrechtzuerhalten. Die Hervorhebung sieht auf grauem Haar mit hellblonden Tönen gut aus (natürlich nicht bei 100% grauem Haar). Eine großartige Option – alle Arten von Farberweiterungen (Ombre, Shatush) in natürlichen hellen Farben.

Graues Haar von edler Kälte (das sogenannte "Salz mit Pfeffer") kann so belassen werden, wie es ist. Sie sieht natürlich sehr elegant aus, wenn eine Frau nicht zwanzig Jahre alt aussehen möchte. 6 erfolglose Frisuren, die das Alter erhöhen, finden Sie hier.

Denken Sie daran, dass graues Haar ziemlich hart ist. Um sie elastischer und seidiger zu machen, enthalten Sie feuchtigkeitsspendende Produkte wie Masken mit Aminosäuren, Algen und pflanzlichen Ölen.

Leave a Reply