So färben Sie Ihre Haare mit einer Kaffeemaske 0

So färben Sie Ihre Haare mit einer Kaffeemaske 0+

Kaffee ist eine großartige Haarpflegelösung. Die erstaunliche Wirkung von Kaffeemasken ist auf die wunderbare Zusammensetzung der Kaffeebohnen zurückzuführen. Es gibt Antioxidantien, die dem Haar Elastizität verleihen, und Carotinoide, die dem Haar einen luxuriösen Glanz verleihen. Darüber hinaus sind Kaffeebohnen reich an Polyphenolen (stärkt die Haarwurzeln) und Chlorogensäure (dient als Schutzbarriere gegen ultraviolette Strahlen).

Aufgrund des Vorhandenseins von Tanninen und ätherischen Ölen in Kaffeebohnen wirken Kaffeemasken farbgebend. In diesem Fall hängt die Schattierung, die das Haar durch das Färben mit einer Kaffeemaske erhält, von der natürlichen Haarfarbe ab. Es wird empfohlen, Kaffeefarbe nur für dunkelhaarige Mädchen zu verwenden, während Blondinen nicht experimentieren sollten, da sich das Haar in einen unangenehmen Farbton verwandeln kann.

Zur Herstellung von Haarfärbemitteln benötigen Sie folgende Komponenten:
– 6 Esslöffel fein gemahlener Kaffee;
– etwas Wasser;
– 1 EL Honig;
– 2 EL Henna;
– 1 EL Olivenöl;
– 1 EL Basma

Der Kaffee wird mit kochendem Wasser gebrüht (eine pastöse Masse sollte erhalten werden), dann wird die Zusammensetzung mit Henna, Basma, Olivenöl und Honig angereichert. Die warme Mischung wird auf feuchte Fäden aufgetragen. Tragen Sie eine Plastiktüte und eine Wollmütze, um die Wirkung der Farbe auf den Kopf zu verstärken. Nach 5-6 Stunden wird die Kaffeemaske mit warmem Wasser und Shampoo (mild wirkendes Shampoo verwenden) abgewaschen und das Haar mit angesäuertem Wasser ausgespült.

Zusätzlich kann eine nach folgendem Rezept zubereitete Kaffeemaske zum Haarfärben verwendet werden:
– 1 TL fein gemahlener Kaffee;
– 2 Hühnchen-Eigelb
– 1 EL Rum;
– 2 Esslöffel Wasser;
– 1 TL Olivenöl.

Die Zutaten werden gründlich vermischt, dann auf feuchte Locken gemahlen und die Mischung gleichmäßig über die gesamte Länge verteilt. Um den Effekt zu verstärken, setzen Sie eine Gummikappe auf den Kopf und wickeln Sie ihn mit einem Frottiertuch ein. Die empfohlene Zeit für diesen Vorgang beträgt 13-15 Minuten. Anschließend wird die Farbe mit warmem Wasser abgewaschen und mit kaltem Wasser abgespült, mit Zitronensaft angesäuert (1,5-2 TL Zitronensaft werden pro Liter Wasser entnommen).

Um Ihrem Haar einen angenehmen Schokoladenton und luxuriösen Glanz zu verleihen, hilft eine Kaffeemaske, die solche Bestandteile enthält:
– 2 Esslöffel gemahlener Kaffee;
– 2-3 Tropfen Aromaöl von Orange oder Zitrone;
– 100 ml Olivenöl.

Das Öl wird in einem Wasserbad auf eine angenehme Temperatur erwärmt und mit Kaffee vermischt. Als nächstes wird die Zusammensetzung mit ätherischem Öl angereichert. Die Farbe wird auf das nasse Haar aufgetragen, eine Plastiktüte auf den Kopf gelegt und mit einem Frottiertuch umwickelt. Lassen Sie die Kaffeemaske 30-33 Minuten einwirken und spülen Sie sie dann mit warmem Wasser und einem milden Shampoo ab.