PFLEGE VON BEMALTEM HAAR

PFLEGE VON BEMALTEM HAAR

Hochwertige Färbungen erfordern einen hohen Investitionsaufwand. Natürlich möchte jeder von uns, dass die Farbe nach dem Färben so lange wie möglich hält. Und Fans von Naturtönen und Liebhaber von kühnen Experimenten mit leuchtenden Farben ist es wichtig, über die richtige Pflege für gefärbtes Haar Bescheid zu wissen.

Sie haben gerade die Kabine verlassen und freuen sich über Ihre neue, perfekte Farbe? Befolgen Sie unsere Tipps, um sie lange aufzubewahren.

1. Freunde dich mit gefärbtem Haarshampoo an

Das Färben schädigt das Haar wie jeder chemische Angriff. Dies ist jedoch kein Grund, sich Ihre Lieblingsfarbe zu verweigern! Machen Sie einfach die Haarpflege zu etwas Besonderem: Verwenden Sie ein mildes Shampoo und einen Conditioner, die speziell für coloriertes Haar entwickelt wurden. Sie gleichen den Feuchtigkeitsbedarf aus und verhindern Farbverlust. Probieren Sie die TRESemmé Keratin Color-Produktlinie, um Ihr Haar zu schützen und die Pigmentsättigung beizubehalten.

2. Waschen Sie Ihre Haare nicht zu oft

Tägliches Waschen wirkt sich nachteilig auf die Helligkeit der Farbe aus. Versuchen Sie daher, dies seltener zu tun.

3. Vergessen Sie nicht, Feuchtigkeit zu spenden

Gefärbtes Haar Öffnen Sie einen neuen Tab, Sie benötigen mehr Feuchtigkeit, befeuchten Sie sie also mit allen möglichen Mitteln. Das TRESemmé Botanique Detox Feuchtigkeitsspray ist ideal. Verwenden Sie für die Wiederherstellung tiefer Haare regelmäßige Masken, wie z. B. TRESemmé Repair & Protect.

4. Schützen Sie das Haar vor hohen Temperaturen

Haartrockner und Haarglätter sind unverzichtbare Helfer für ein perfektes Styling, haben jedoch einen negativen Einfluss auf die Haarfarbe. Verwenden Sie Wärmeschutzmittel, damit Ihr Haar auch bei regelmäßiger Verwendung von Stylern wertvolle Feuchtigkeit und natürlichen Glanz behält.

5. Temperatur reduzieren

Es ist so angenehm, eine heiße Dusche aufzusaugen, besonders wenn es Herbst oder Winter draußen ist. Aber heißes Wasser enthüllt die Schuppen der Haare und die Farbe wird dadurch schneller ausgewaschen. Um vorzeitigen Farbverlust zu vermeiden, waschen Sie Ihr Haar in leicht warmem Wasser.

6. Schutz im Pool

Gehst du schwimmen Hier ist unser Rat: Tauchen Sie Ihre Haare in die Dusche, bevor Sie den Pool oder das Meer betreten. Fakt ist, dass nasses Haar weniger Chlor und Salz aufnimmt, was für gefärbtes Haar extrem schädlich ist. Vergessen Sie nach dem Baden nicht, Ihr Haar mit klarem Wasser auszuspülen, um schädliche Rückstände zu entfernen.

Es gibt nichts Traurigeres als das Aussehen von gefärbtem Haar, das vorzeitig verblasst ist. Zum Glück wissen Sie jetzt, wie man sich um sie kümmert. Befolgen Sie unsere Tipps und halten Sie die Farbe so lange wie möglich gesättigt.