Modische Haarfärbung_3

Modische Haarfärbung. Beliebteste Ansichten

Eine neue Haarfarbe ist ein neues Leben. Mit solchen Gedanken gehen die meisten Mädchen in Schönheitssalons. Jedes Jahr tauchen immer mehr Arten von Färbungen auf, unter denen jeder auswählen wird, was sein Aussehen übertreffen wird. Wir präsentieren Ihnen die beliebtesten und modernsten Arten der Farbgebung, mit deren Hilfe Sie das Erscheinungsbild auffrischen oder das Bild radikal verändern können.

Klassische Färbung

Vielleicht gibt es keine einfachere Art der Färbung als die klassische. Dabei werden gleichfarbige Farben verwendet und das Haar gleichmäßig aufgetragen. Der Vorteil dieser Technik ist, dass für die Implementierung keine komplexen Manipulationen erforderlich sind, sondern nur die Auswahl der erforderlichen und geeigneten Erscheinungsfarbe. Gleichzeitig sind natürliche Farben in Mode, hell und ungewöhnlich.

Hervorheben

Bei dieser Art der Färbung werden einzelne Fäden aufgehellt. Ihre Dicke und Farbe kann beliebig sein. Die Komplexität des Hervorhebens besteht darin, dass es ohne Vorbereitung nicht möglich ist, es selbst genau auszuführen. Um dies zu erreichen, benötigen Sie einen speziellen Hut mit gleichmäßigen Löchern oder Folien, in die die bemalten Stränge eingewickelt werden. Die Hauptvorteile sind, dass diese Technik für diejenigen geeignet ist, die nicht auf wesentliche Veränderungen vorbereitet sind, sowie die Tatsache, dass das Haar schöne Glanzlichter aufweist, die dem Bild Frische verleihen.

Einfärbung

Hierbei handelt es sich um eine komplexe Haarfärbetechnik, bei der bis zu 10 Farbtöne für die einzelnen Strähnen verwendet werden. Hier können Sie zwei Effekte erzielen: einen weichen oder kontrastreichen Übergang. Besitzer von blondem Haar können sicher mit Kastanien-, Blond- und Rottönen experimentieren, braunhaarige Frauen mit hellem und dunklem Haar, Brünette mit rotem und hellem Braun.

Majimesh

Besitzer von dünnem und geschwächtem Haar, die durch traditionelles Färben geschädigt werden können, verwenden eine Technik namens "Majimesh". Sein Merkmal ist ein zartes Aufhellen auf 4 Töne. Hierfür wird ein spezieller Lack verwendet, der in seiner Zusammensetzung Wachs enthält. Dank dieser können Sie weiche und goldene Übergänge erhalten. Es ist erwähnenswert, dass diese Methode in keiner Weise für Besitzer von dunklem Haar geeignet ist.

Ombre

Die Popularität dieser Technik hört nicht auf. Es ist wichtig, einen sanften horizontalen Übergang von einer Farbe zur anderen zu erzielen. Somit sind die Haare an den Wurzeln am dunkelsten und die Enden am hellsten. In gewissem Maße ist eine solche Färbung auf die Schonung zurückzuführen, da die Farbzusammensetzung meist nicht auf die Wurzeln aufgetragen wird, die Hauptlast jedoch in der Mitte der Länge und der Enden selbst liegt.