Modische Haarfärbung

Modische Haarfärbung

Haarfarbe ist eine der wichtigsten Investitionen in Ihr Aussehen – zu diesem Schluss kamen die Forscher im Frühjahr 2015, als sie europäische Frauen interviewten. 45% der Befragten gaben an, dass eine schöne Frisur jeden Tag wichtiger ist als ein Designer-Outfit. Wir tun viel, damit Sie, liebe Kunden, Ihre Bedürfnisse befriedigen und immer in Mode, gepflegt und schön sind.

Wir bieten einen Überblick über die modischen Farben der Saison 2015

Hervorheben Trotz aller scheinbar vorhersehbaren Farboptionen befindet es sich immer noch im Kreis der bevorzugten Dienste. Und hier ist warum:

  • maskiert perfekt graue Haare;
  • erfordert keine häufige Korrektur;
  • macht es möglich, eine Vielzahl von Effekten auf das Haar zu erzeugen;
  • eine gute Option für diejenigen, die etwas an ihrem Image ändern wollen, aber nicht bereit für radikale Veränderungen sind;

Dank moderner Hervorhebungstechniken können Sie weiche, zarte und natürliche Übergänge erzeugen, die Volumen und Textur betonen.

Bronzieren – Eine Kombination aus warmem Kaffee, Schokolade Haartönen. Sie können individuell ausgewählte Reservierungen bestellen – eine Vielzahl von Möglichkeiten. Die Hauptregel dieser Technik: Die Vertiefung der Farbe geht von den Haarspitzen bis zu den Wurzeln, die Farbtöne fließen sehr gleichmäßig von einem zum anderen. Brondirovanie Haar kann sehr ausgeprägt sein oder umgekehrt, weich, leicht spürbar. Besonders ausdrucksstarkes Bronding wirkt auf langen, strukturierten oder lockigen Haaren.

Ombre – Dieser Begriff stammt aus der französischen Sprache, wo das Wort "Ombre" Blackout bedeutet. Die Ombre-Färbetechnik übertrifft die Wirkung von Helldunkel im Haar. Angesichts der Häufigkeit, mit der sich die Stars aus Hollywood und Europa für Ombre-Färbungen entscheiden, kann man sagen, dass diese Färbungen in der Saison 2015 die Nummer 1 waren. Die große Beliebtheit von Ombre beruht auf seiner außergewöhnlichen Eleganz, Ausdruckskraft und der Fähigkeit, eine unendliche Anzahl von Schattierungen für Blondinen und Brünette zu kreieren. Ein charakteristisches Merkmal der Ombre-Färbung ist ein gekonnt geformter Übergang von einem dunklen zu einem helleren Farbton. Bevorzugt sind in der Regel Kaffee-, Schokoladen-, Haselnuss-, Honig-, Weizentöne. Den Kontrast der Übergänge bestimmen Sie selbst.

Wir können klassisches zweifarbiges Ombre-Färben, komplexes mehrfarbiges Färben, Ombre mit hellen Farbakzenten für Brünette und braunhaarige Frauen, mit einer Vertiefung der Farben in den Wurzeln unter Verwendung der kalifornischen Hervorhebungstechnologie, skandinavisches Ombre, Ombre für Platinblondinen und stilvolles Ombre-Färben für kurzes und mittleres Haar durchführen . Komm und bestelle: "Ich will wie Jay Lo!" Oder "Wie Jessica Alba!" Oder vielleicht "Wie Mila Kunis!"?

Shatush – Bei der Shatush-Technik werden nur die Haarspitzen aufgehellt. Der Übergang von einer Farbe zur anderen ist immer weich und natürlich. Erleuchtete Strähnen erzeugen die Illusion von Haaren, die wunderschön in der Sonne verbrannt sind. Das Färben der Stäbchen verleiht dem Haar ein größeres visuelles Volumen. Die Technik eignet sich für blonde, braunhaarige Frauen und Blondinen (sehr modische Blondtöne von Hasel bis Asche).

Kalifornische Hervorhebung – eine Art Shatusha, erzeugt den Effekt eines hellen Blitzes und wirkt auf Brünetten sehr eindrucksvoll. Diese Hervorhebungstechnik erzeugt ein atemberaubend schönes Spiel der Sonnenblendung und verleiht dem Haar zusätzliches Volumen.

Wenn Sie Ihrem Image etwas Neues verleihen möchten, aber die richtige Wahl bezweifeln, lassen Sie sich von einem Spezialisten beraten. Die Kenntnis der Gesetze der Kolorierung und umfangreiche praktische Erfahrung ermöglichen es dem Meister, die für Sie am besten geeignete Option anzubieten.

Rufen Sie an und vereinbaren Sie einen Termin für eine telefonische Beratung zum Thema Haarfärben: 8 (831) 421-65-22, 8 (920) 034-10-10