Meisterklasse Hochzeitsfrisur – Romantische Locken

Meisterklasse: Hochzeitsfrisur "Romantische Locken"

Ein wenig schlampig, aber gleichzeitig sehr romantisch und niedlich ist die Frisur perfekt für eine Hochzeit. Diese Frisur ist leicht zu wiederholen, es wird vielen Bräuten passen, wenn mehrere Locken aus der Frisur herausgezogen werden, niemand wird es bemerken, und am wichtigsten ist, dass sie nicht 1000 und 1 Haarnadel hat.

Wir werden brauchen:

  1. Lockenstab
  2. Haarfarbe elastisch
  3. unsichtbare Haarnadeln auch

Also fangen wir an:

Schritt Nummer 1. Tragen Sie auf sauberes und trockenes Haar Ihr Lieblingshaarmousse auf. Teilen Sie die Haare in Strähnen und beginnen Sie mit Hilfe von Lockenstäbchen, langsam Locken zu formen. Machen Sie Locken, bis der letzte Strang eine Locke wird.

Schritt Nummer 2. Schau dir diese perfekten Locken an. Nehmen Sie jetzt eine Haarbürste oder teilen Sie jeden Strang mit den Händen in Haare. So bekommen wir die Lautstärke.

Schritt Nummer 3. Lassen Sie einen kleinen Strang vor. Sammeln Sie die restlichen Haare zu einem Pferdeschwanz und befestigen Sie sie mit einem Gummiband, das die Farbe Ihres Haares haben sollte. Der Schwanz sollte nicht zu eng sein.

Schritt Nummer 4. Machen Sie jetzt einen kleinen, unordentlichen Haufen. Mit Nieten oder unsichtbar sichern.

Schritt Nummer 5. Kämme den vorderen Strang und kämme ihn ein wenig zur Seite, um einen Knall zu machen. Denken Sie daran, es sollte auch nicht ordentlich sein.

Frisur ist fertig!

Wie man einen Haarschleier macht, steht hier.