Haarfarbe nach dem Färben wiederherstellen

Haarfarbe nach dem Färben wiederherstellen

In der Regel lieben Frauen Veränderungen, und vor allem geht es um das Aussehen, einschließlich der Haare. Aber sehr oft überlegen sich viele Frauen nach der nächsten Haarfärbung, wie sie ihre natürliche Farbe wieder ins Haar zurückbringen können? Und manchmal kommt es vor, dass die erwartete Haarfarbe nach dem Färben nicht den Erwartungen entsprach. In solchen Fällen ist es natürlich keine Panik wert, denn der moderne Friseur bietet in diesem Fall einen speziellen Restaurator (Wash). Dank dieser Wäsche können Sie Ihrem Haar seine natürliche Farbe zurückgeben, ohne negative Folgen zu haben. Diese Mittel zielen darauf ab, unerwünschte Farbe vom Haar zu entfernen, gefolgt von einem pflegenden Effekt, der ihr Aussehen verbessert und Festigkeit verleiht.

Fotogalerie: Wiederherstellung der Haarfarbe nach dem Färben

Farbreduzierer und seine Funktionen

Nach dem Färben der Haarfarbe nach dem Färben (Waschen) ist es üblich, ein Allheilmittel zu bezeichnen, mit dem Sie das Haar wieder in seinen natürlichen Farbton bringen können. Die Farbwiederherstellung kann sowohl im Salon als auch zu Hause durchgeführt werden. Dieser Vorgang wird Enthauptung genannt.

Enthauptung zu Hause

Wenn Sie das Reduktionsmittel für natürliche Ödeme richtig selbst herstellen, hat das Haar nach dem Waschen ein gesundes Aussehen. Häufig werden zu Hause Farben mit Produkten wie Bier, Cognac oder Kefir gewaschen. Um das ursprüngliche Aussehen des Haares nach dem Färben wiederherzustellen, ist es daher erforderlich, einen der oben aufgeführten Inhaltsstoffe auf das Haar aufzutragen, es dann mit warmem Wasser abzuspülen und eine Haarmaske aus natürlichem Öl (Klette, Olive oder Gemüse) herzustellen. Dies hilft nicht nur dem Haar, seinen natürlichen Farbton wiederzugewinnen und wirkt sich auf ihre Kräftigung aus.

Enthauptung in der Kabine

Die sanfteste für das Haar wird als natürliche Wäsche angesehen, aber die Säure (Oberflächeneffekt) und das Bleichen (Tiefeneffekt) werden als die gesundheitsschädlichste für das Haar angesehen. Beispielsweise beginnt nach dem Bleichen ein starker Haarausfall und ihre Struktur verschlechtert sich. Diese Wäschen unterscheiden sich unter anderem in ihrem Ergebnis.

Das Waschen der Oberfläche umfasst die Verwendung von Weichmachern, die keine Oxidationsmittel (Ammoniak und Wasserstoffperoxid) enthalten. Diese Wäsche entfernt viel Farbe und wird empfohlen, wenn das Haar ein wenig nachgearbeitet oder farblich ausgerichtet werden muss.

Tiefes Eintauchen ist für ein besseres Ergebnis ausgelegt. Es wird angewendet, wenn das Haar mehrmals gefärbt wurde oder aufgrund einer minderwertigen Färbung (Flecken auf dem Haar). Diese Wäsche ist in der Lage, Haare in 4 Tönen und in nur 1 Prozedur hervorzuheben. Durch den ersten Eingriff werden die Haare unnatürlich rot. Um die Belastung des Haares zu verringern, wird empfohlen, das folgende Verfahren nach 2 Wochen durchzuführen. In der Regel reichen zwei solcher Verfahren aus. Angesichts der Toxizität dieses Verfahrens sollte es von einem Fachmann durchgeführt werden. Manchmal wird nach dem Auftragen der Oberflächenwaschformulierungen eine Tiefenwäsche durchgeführt. Dies ist nur möglich, wenn das gewünschte Ergebnis nicht erreicht wurde. Die Zusammensetzung zur tiefen Enthauptung enthält Oxidationsmittel. Zum Zeitpunkt der Haarbehandlung wird die Zusammensetzung zunächst auf Problemzonen aufgetragen und dann gleichmäßig über die gesamte Haarlänge verteilt.

Haarwuchsmittel nach Enthauptung

Nach dem Waschen müssen die Haare wiederhergestellt werden. Zu diesem Zweck werden spezielle Festigungsmasken auf das Haar aufgetragen. Solche Masken können leicht zu Hause hergestellt werden. Die beste Maske ist eine Tinktur aus rotem Pfeffer. Um es zu machen, nehmen wir Pfeffer und verdünnen ihn mit Wasser im Verhältnis 1: 1 und tragen ihn dann auf die Haarwurzeln auf.Die Wirkung der Maske verstärkt den Treibhauseffekt, den wir mithilfe einer Plastiktüte erzeugen, indem wir sie um unseren Kopf wickeln. Halte eine solche Maske für 20 Minuten. Gut sind auch Masken aus den gleichen Teilen Klettenöl, Aloe, Kefir. Diese Masken werden nicht nur die Haarstruktur nach dem Waschen wiederherstellen, sondern auch ihr Wachstum steigern und auch den Haarfollikel stärken.