Die angesagtesten kurzen Frauenhaarschnitte nach 40 Jahren – I Buy

So schneiden Sie sich die Haare und werden jünger: 5 Ideen für über 40-Jährige

Titelbild: David Fisher / REX / Shutterstock

Zerrissener Elf

Charlize Theron, Foto: Broadimage / REX / Shutterstock

Nur ein Mohawk oder ein rasierter Schädel kann mit diesem kurzen Haarschnitt hinsichtlich seiner Wirksamkeit mithalten. Wir raten jedoch davon ab, so viel Aufmerksamkeit auf uns zu lenken, zumal Sie keine Ausrede für einen Teenager-Maximalismus haben. Aber du wirst Pixies mögen!

Bei einem solchen Haarschnitt müssen Sie morgens nur ein wenig durch die Haare streifen und einen Tropfen Wachs oder Gel hinzufügen. Dieser Stil wird sowohl im Büro als auch bei der Abendveranstaltung relevant sein. Glaube nicht Schauen Sie sich die neueste Moschino- oder Lanvin-Show an. Die Stylisten haben das Modell weiterentwickelt und dem Image der Weiblichkeit hinzugefügt. Ein weiteres Plus: Diese Frisur sieht mit Kopfbedeckung sehr cool aus!

Klassisches Quadrat

Reese Witherspoon, Foto: Jim Smeal / BEI / REX / Shutterstock

In jedem Salon macht der Friseur einen kurzen Haarschnitt. Das ganze Geheimnis ist, wie man es ausdrückt. Zeiten von glattem Haar-zu-Haar-Styling gehören der Vergangenheit an. Heute tauchen Models auf den Laufstegen auf, als wären sie gerade aufgewacht und hätten den Spiegel im Badezimmer erreicht. Die Kanone, von der wir alle geträumt haben, macht das Bild jünger und modischer. Um sich inspirieren zu lassen, sollten Sie sich die Show von Sonia Rykiel ansehen – ein solches Styling wird am frühen Morgen mit Sicherheit nicht länger als fünf Minuten dauern.

Bob

Cate Blanchett, Foto: Andrew H Walker / WWD / REX / Shutterstock

Die feminine Version des Bob-Haarschnitts besteht aus längeren Strähnen vorne und hinten gekürzt. Diese Frisur kann das Gesicht verfeinern, wenn der Stylist die richtige Länge wählt. Idealerweise sollten die Haare einige Zentimeter vom Gesicht entfernt sein und das Volumen beibehalten. Andernfalls erhalten Sie eine unerwünschte Rundheit des Gesichts.

Nehmen Sie nur kein Beispiel von Olga Buzova – ihr Styling spiegelt nicht die neuesten Trends wider und verlängert sie sogar um Jahre. Ganz anders sieht es bei den mit einem Gel nach hinten gekämmten Haaren aus, wie in der Paul Smith Show. Dieses Styling sieht sexy und sachlich aus. Es ist jedoch zu bedenken, dass es sich ausschließlich um Besitzer mit niedriger Stirn handelt.

Absichtliche Asymmetrie

Tilda Swinton, Foto: David Fisher / REX / Shutterstock

Eine weitere Abkürzung nach 40 Jahren ist die Asymmetrie. Und Sie können den Offset mit Farbstoffen (natürlich nur vorübergehend) absichtlich betonen, wie es Fendi getan hat.

Es scheint, dass nur junge Menschen helle Farben verwenden können? In der Tat unterstreichen die folgenden Schönheitstrends Ihre psychologische Jugend viel besser als ein Hoodie mit einem Cartoon oder einer Neon-Daunenjacke. Mut ist der Hauptmodetrend!

Langer Pony

Zum ersten Mal probierten Frauen Pony an, als sie sie mit einer amerikanischen Schauspielerin und Tänzerin, Louise Brooks, sahen. Sein perfekter, gleichmäßiger Schliff über den Augenbrauen hat die Schönheitsindustrie der 20er Jahre des 20. Jahrhunderts in die Luft gesprengt. Heute bevorzugen Stylisten längliche Pony, die zufällig gestapelt werden können. Werfen Sie einen Blick auf die radikalen Ideen von Balenciaga. Sie sind natürlich zu kühn und etwas unpraktisch, aber ihr Prinzip kann ausgeliehen werden. Weiblicher sieht es aus wie Celine und Max Mara.

Eine geschlossene Stirn kann die natürliche Asymmetrie des Gesichts sofort korrigieren und die Vorteile hervorheben. Darüber hinaus können Sie mit jedem Pony Grundierungs- und Botox-Injektionen einsparen. Sie können lange Pony auf der Grundlage einer Haarschnitt-Sitzung für kurze Haare tun.