Fettige Haarpflege 2 wirksame Rezepte

Fettige Haarpflege: 2 wirksame Rezepte

Ungesundes Haar ist ein ernstes Problem für jede Frau, besonders wenn sie einen übermäßigen Fettgehalt hat. Solche Haare scheinen auch nach einiger Zeit nach dem Waschen schmutzig.

Ein hässlicher Glanz von glatten Locken erscheint und es ist unangenehm, sie zu berühren. Das Ergebnis: Sie mögen Ihre eigenen Haare nicht mehr und sind sich ihrer Schönheit nicht mehr sicher.

Es kann jedoch jedes Problem gelöst werden. Und das heißt fettige Haarpflege kein problem. Zu diesem Zweck können Sie sich der traditionellen Medizin zuwenden und zu Hause versuchen, medizinische Masken herzustellen.

  • Die erste Version der Maske enthält Honig, Eigelb, Saft einer Zwiebel, Vitamin D aus Öl.

Das Kochen ist sehr einfach, Sie müssen alle aufgeführten Zutaten in gleichen Mengen mischen und die Kopfhaut reiben, 10 Minuten halten und mit Wasser mittlerer Temperatur abspülen.

  • Das zweite Rezept ist einfacher, die Maske besteht aus Eichenrinde, Brennnessel sowie Ringelblume.

Um es zu kochen, müssen Sie die Blätter der Brennnessel trocknen, Calendula und Eichenrinde mit kochendem Wasser über 1,5 Liter gießen, 30 Minuten bestehen, dann das Haar abseihen und mehrmals mit der entstandenen Brühe ausspülen. Nach dem Eingriff muss das Haar nicht mehr mit klarem Wasser gespült werden.