Strümpfe oder Strumpfhosen

Strümpfe oder Strumpfhosen: Was ist zu bevorzugen?

Vorher im Mittelalter, Strümpfe (Strumpfhosen) galten nur als ein Teil der Herrengarderobe. Erst im 14. Jahrhundert richteten die Frauen den Blick auf ihn und strickten selbst dieses Accessoire.

Strümpfe gewannen ihre Eleganz und ihren unglaublichen Chic im 18. Jahrhundert, als sie zu einer wahrhaft sexy Sache in einem Damenkleiderschrank wurden. Nach den Legenden gab einer der Favoriten von Louis 15, der Marquis de Pompadour, Strümpfen genau diese Eigenschaft. In der modernen Welt wäre die Marquise einfach eine "Ikone des Stils" und der Mode sowie ihr Hauptgesetzgeber. Sie erfand das bekannte Fadenkreuz. Und da die Geliebte des Königs sehr klein war, trug sie ständig hohe Frisuren und Absätze, was ein echtes Thema war, um allen Hofdamen zu folgen. Nach ihrem Beispiel begannen Frauen am Hof ​​zu tragen Strümpfedie beige waren und mit schönen Netzstrümpfen getragen wurden. Und seitdem ist dieses Accessoire nicht nur in ganz Europa in der Damengarderobe angekommen.

Moderne Farblösungen begeistern einfach die Helligkeit der Palette. Heute sind Strümpfe mit Stickereien und mit verschiedenen Aufdrucken (pflanzlich, räuberisch, städtisch usw.) zu sehen, und einige Modelle ahmen Leder-Overknee-Stiefel und Textilstiefeletten perfekt nach. Auf modischen Strumpfhosen sieht man verschiedene Inschriften, Herzen und Tiere sowie funkelnde Strasssteine, verwobene funkelnde Fäden, manchmal sogar Federn.

Es spielt keine Rolle, welche Farben heutzutage in Mode sind, die wichtigste Regel, die jede Frau beachten muss, ist die Harmonie in der Kombination der Farben von Kleidung und Strümpfen.

Gut sitzende Strumpfhose auswählen Mit einer niedrigen Taille oder Netzstrümpfen am Strumpf sollte eine Frau die für sie bequeme Variante bevorzugen. Es gibt keine Empfehlung für dieses oder jenes Accessoire, weil wir alle unterschiedliche Geschmäcker haben. Denken Sie daran, dass es am besten ist, einen Rock anzuziehen, um Strümpfe zu tragen. Sie sehen sexy aus und Sie fühlen sich spektakulärer. Aber sei vorsichtig. Ein zu kurzer Rock in Kombination mit Strümpfen kann für Sie zu Problemen in Form von wertenden Blicken von außen werden. Wählen Sie die durchschnittliche Länge des Rocks, und dann können Sie mit einer feinen Auswahl an elastischen Strümpfen leicht fantasieren.

Entweder Strumpfhosen oder Strümpfe wählen

Betrachten Sie Ihre Größe und Ihr Gewicht. Alles ist bekannt, dass das Geheimnis der spektakulären Wirkung schöner weiblicher Beine in der richtigen Auswahl von Strümpfen (Strumpfhosen) liegt. Sie sollten nicht hängen, wenn Sie Strumpfhosen wählen, sich in der Nähe der Zehen und Fersen sammeln und über den Körper kriechen.