Bewertung Henna Natural Iranian Stimulus-Farbkosmetik (farbig und farblos) – Grau färben

Bewertung: Henna natürliche iranische Stimulus-Farbkosmetik (farbig und farblos) – Färben grauer Haare mit Henna und Basma Excellent! Anwendungstipps und Tricks

Ich wollte meine Erfahrungen mit dem Färben grauer Haare mit natürlichem Farbstoff teilen.
Meine Haare nach 3 färbten (irgendwo 1 Mal in 3 Wochen) Henna und Basma zu gleichen Teilen, verdünnt mit gebrühtem Kaffee

Kaffee wird für einen Schokoladenton benötigt! Henna – für eine Rothaarige Basma für dunkle Farben – ist für Schwarz verantwortlich. Verwenden Sie es nicht in reiner Form – Sie werden nicht die schwarze Farbe bekommen, es muss nur noch ein wenig Henna hinzugefügt werden!

So verzweigt sich mein Haar vor dem Färben wieder

Zum Ausmalen benötigen wir:
-Henna, Basma und Kaffee (Sie können natürlich verwenden, Sie können sogar sofort gefriergetrocknet – mein Ergebnis war das gleiche)
Ich kaufe Henna und Basma in einem berühmten Hypermarkt. Firma Artkolor.
Beyond Belief hat in einer Rezension gelesen, dass dies das beste Henna ist.
– Eigelb (damit das Haar nicht trocken wird)

-Bürste zum Ausmalen (16 reiben.) Zum bequemen und gleichmäßigen Ausmalen.
– Handschuhe sind erforderlich, da die Hände mehrere Tage lang bemalt werden und um die Nägel herum mindestens eine Woche lang Schrecken herrscht.
– Duschhaube oder Packung
– Babycreme (die billigste) oder irgendeine fetthaltige Creme, ich habe die billigste "Alice" in einer Metalltube.
Essig oder Zitrone

Stufe 1: Es muss eine trockene Mischung hergestellt werden (nicht verdünnen). Henna eine halbe Packung, 1/4 Packung Basma (Basma ist die Hälfte weniger als Henna) und 1,5-2 Esslöffel gefriergetrockneter Kaffee.
Wenn Sie sich für natürlichen Kaffee entscheiden, bereiten Sie ihn vor der Zubereitung der Mischung zu.
creme, handschuhe und einen pinsel vorbereiten.

Stufe 2: Wasche meinen Kopf NUR mit Shampoo. Ohne Conditioner und Masken ist dies wichtig, da sonst die Farbe stark abfällt! Mit einem Handtuch einwickeln
Wir streichen Babycreme mit einer Fettschicht über die Gesichtskontur und vergessen dabei nicht die Ohren. Dies ist notwendig, damit Henna und Basma die Haut nicht färben.

Stufe 3: Wir verdünnen unsere Mischung, geben das Eigelb hinzu, bis es langsam vom Löffel zu verschmelzen beginnt und nicht nachlässt. eine Spur hinterlassen. Wie auf dem Foto oder etwas dicker.

Wir ziehen Handschuhe an und tragen Farbe auf, wobei wir die Fäden entlang der Trennlinie sortieren. Ich habe von Anfang an in der Mitte angefangen und so weit wie möglich hinten am Kopf eine Mischung aufgetragen (weil es schwierig ist, von hinten zu malen). Malen Sie zuerst die Wurzeln so, wie sie auf die Wurzeln aufgetragen sind und sich über die gesamte Länge des Haares erstrecken.
Anschließendes Streichen auf der Hauptlänge Ich verdünne die restliche Mischung ein wenig mit Wasser und trage sie ohne Pinsel auf, ohne sie in Fäden zu teilen 🙂
Ich drehe meine Haare und setze eine Duschhaube und ein Handtuch darauf. Für mich ist für ein Hamam ein verkürztes auf dem Hinterkopf befestigt.
Sie müssen mindestens 5-6 Stunden warten. Sie können ins Bett gehen, legen Sie einfach ein Handtuch auf das Kissen, sonst färben Sie es (es wird dann mit mir abgewaschen).
Ich habe versucht, weniger zu warten – nicht ganz fleckig!

Stufe 4: Bereiten Sie eine Spülung vor: 1 Liter Wasser – 2 Esslöffel Essig oder Zitronensaft (eine Hälfte der Zitrone sicher auspressen)
Nur mit WASSER abwaschen, sehr lang und gut! Dann mit Wasser und Essig abspülen – damit die Farbe besser fest wird. Ich öle meine Haare ein wenig, denn nach Henna sind meine Haare trocken!

Nach einer solchen Prozedur waschen 3 TAGE nicht Ihre Haare. Der Lack härtet während dieser Zeit auf dem Haar aus.

Auf dem Foto ist das Ergebnis der Lackierung nach 6,5 Stunden Aushärtung zu sehen.
Das erste Foto zeigt eine Farbe mit einem roten Farbton. Wenn Sie eine braunere Farbe benötigen, mischen Sie Henna zu gleichen Teilen mit Basma!

Ich habe jede Haarfarbe, die Farbe ist gleichmäßig

Ich füge Henna kein Öl hinzu, weil es sich aus der Babycreme zusammenrollt und die Haut verlässt, aber ich muss das graue Haar färben!
Meine erste Färbung war mit ölgrauem Haar, das schlecht gefärbt war, vielleicht aus Unerfahrenheit!
Die Farbe wird nicht ausgewaschen, erst nach dem ersten Waschen mit Shampoo wird das Wasser grün, beeinflusst aber die Farbe nicht!