Pflege von verlängerten Nägeln, Mode-Richtlinie

Wie werden verlängerte Nägel gepflegt?

Schöne Beine sind ausnahmslos der Traum aller Frauen. Jemand kann problemlos seine natürlichen Klauen züchten. Und für jemanden – das ist ein geschätzter Traum. Wenn natürliche Nägel schwach sind, gibt es eine großartige Alternative – überwachsen. Sie sehen ordentlich und ordentlich aus. Das Formular kann nach Ihren Wünschen erstellt werden.

Bevor Sie jedoch zum Eingriff in den Salon gehen, sollten Sie sich mit den Grundregeln für die Pflege einer längeren Maniküre vertraut machen.

Versuchen Sie nach dem Bauen den Kontakt mit Wasser zu vermeiden. Ein Minimum von "Eintauchen" Ihrer Krallen ins Wasser.
Für den Alltag mit Gel- oder Acryl-Maniküre gilt: Alle Hausarbeiten: Waschen, Geschirr spülen, Öfen, Böden putzen – alles mit Gummihandschuhen. Ansonsten können Chemikalien die Nagelplatte verformen oder erweichen.

Wenn Sie Nagellack entfernen müssen, ist der acetonfreie Nagellackentferner eine Grundvoraussetzung. Da diese Verbindung ausgedehnte Nägel zerstört.

Natürlich möchten Sie die Nagelplatte nach dem Entfernen der alten Beschichtung mit Lack abdecken. Die Schicht sollte sehr dünn sein, da eine dicke Schicht den einheimischen Nagel nicht atmen lässt.

Natürlich möchten Sie vielleicht Ihre Form mit dem Fingernagel machen. Denken Sie in diesem Fall daran, dass Nagelfeilen für die natürliche Maniküre nicht Ihr Assistent sind. Die Abrasivität der Nagelfeile ist wesentlich höher. Fragen Sie Ihren Fachmann, welches Werkzeug für Sie geeignet ist.

Die Nagelhautpflege sollte sich vorübergehend ändern. Vergessen Sie die Bäder und schneiden Sie anschließend die Haut mit einer Schere oder Pinzette. Bei der künstlichen Maniküre ist es notwendig, spezielle Mittel zu verwenden, um die Nagelhaut zu erweichen.

Gehst du in die Sauna oder ins Bad? Vergessen Sie nicht, dass Ihre neuen Nägel plötzliche Temperaturänderungen nicht akzeptieren. Versuchen Sie daher, sich allmählich aufzuheizen. Gleiches gilt bei Kälte: Tragen Sie im Winter unbedingt Handschuhe oder Fausthandschuhe, da sich die Nägel aufgrund von Temperaturunterschieden verbiegen oder knacken können.

Es lohnt sich, das Bad abzubrechen: sowohl mit Meersalz als auch mit irgendwelchen anderen. Das alles erst nach Entfernung der Maniküre.

Und jede Maniküre "duldet" Misshandlungen und Respektlosigkeit, sei es mit verlängerten Nägeln oder mit Gelpolitur überzogen. Letzteres ist übrigens eine hervorragende Alternative zu Extensions, denn gleichzeitig „atmet“ Ihr eigener Nagel, die Platte ist zuverlässig geschützt und die Maniküre selbst hat eine lange Gültigkeitsdauer. Und die mit Gelpolitur überzogenen Nägel wirken natürlich und strahlend. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter dem Quelllink.

Eine weitere wichtige Regel, die Korrekturarbeit zu Hause, ist das Auftragen einer Pflegecreme auf die Hände und Nagelplatten.
Erinnere dich an die Regel! Die gewachsenen Nägel sind zwar stärker als die natürlichen, überschätzen sie aber nicht. Tippen Sie mit den Fingernägeln auf den Tisch, die Tastatur und knabbern wird nichts Gutes bringen. Außer zu einem außergewöhnlichen Besuch in einem Schönheitssalon.