Decoupage Blumentöpfe Foto, Meisterklasse für Anfänger zur Gestaltung von Blumentöpfen

Decoupage Blumentöpfe aus Ton und Kunststoff

Das Decoupage eines Blumentopfs ist eine großartige Möglichkeit, einem alten Produkt neues Leben zu verleihen. Außerdem kosten schöne und ungewöhnliche Designer-Blumentöpfe viel Geld, und viele Hausfrauen möchten sie wahrscheinlich bei sich zu Hause haben. Dank der folgenden Meisterkurse zum Decoupage von Töpfen für Zimmerblumen können Sie diese selbst dekorieren.

DIY Decoupage Blumentopf: Materialien und Zubehör

Um einen Topf für Zimmerblumen mit Ihren eigenen Händen zu entkuppeln, benötigen Sie solche Materialien und Geräte:

  • Blumentopf aus Kunststoff;
  • Decoupage-Serviette oder -Karte mit einem geeigneten Muster;
  • weiße Acrylfarbe;
  • Kunstacrylfarbe in grünen, beige und braunen Tönen oder Farbstoffen;
  • Craquelé-Lack;
  • Klebstoff für Decoupage oder PVA;
  • Acryllack;
  • breite und dünne Bürsten;
  • Schleifpapier;
  • Schwamm;
  • Schere.

Decoupage-Blumentopf aus Kunststoff: Schritt für Schritt zur Meisterklasse

Nachdem Sie alle erforderlichen Materialien vorbereitet haben, können Sie mit Ihren eigenen Händen an der Decoupage eines Blumentopfs aus Kunststoff arbeiten:

  1. Nehmen Sie einen Blumentopf aus Kunststoff und behandeln Sie seine Oberfläche mit Schleifpapier, damit er aufgeraut wird. Diese Behandlung verbessert die Verbindung des Materials mit der Kunststoffoberfläche erheblich.
  2. Anschließend die Oberfläche der mit Schleifpapier bearbeiteten Produkte mit einer Schicht Craquelé-Lack abdecken.
  3. Während die Lackschicht trocknet, bereiten Sie die Farbe für den nächsten Decoupage-Schritt vor. Gießen Sie weiße Farbe in einen Plastikbecher, um eine Schicht von etwa 1 cm zu erhalten, und geben Sie einen Tropfen grüner und beiger Farbstoffe hinzu. Sie sollten eine schöne hellgrünlich-gelbe Tönung erhalten. Diese Menge Farbe reicht für einen mittelgroßen Topf. Wenn das Produkt groß genug ist, können Sie die Farben erneut mischen.
  4. Der Lack ist noch nicht ganz trocken, aber Sie sollten ihn sorgfältig lackieren, damit sich seine Schicht nicht bewegt. Wenn der Craquelé-Lack trocknet, erscheint auf dem Produkt ein rissiges Muster, das einer Birkenrinde ähnelt. Lassen Sie das Produkt eine halbe Stunde oder eine Stunde einwirken, bis der Lack vollständig trocken ist. Das gleiche Prinzip sollte die Palette abdecken.
  5. Schneiden Sie Muster aus Servietten aus, in unserem Fall handelt es sich um Kaninchen.
  6. Fügen Sie der Farbe einen beigen Farbstoff hinzu, um eine schöne hellbeige Farbe zu erhalten. Tragen Sie eine Schicht dieser Farbe auf einen Blumentopf auf. Sie dient als Hintergrund für den Hasen.
  7. Die Farbe mit einem neuen Spülschwamm abtupfen, um einen Sprüheffekt zu erzielen.
  8. Nehmen Sie nun die geschnittenen Elemente von den Servietten und trennen Sie die oberste Schicht mit dem Muster. Kleben Sie eine Serviette mit einem Pinsel auf das Produkt. In diesem Stadium ist es wichtig sicherzustellen, dass die Serviette nicht zerknittert, sondern flach bleibt.
  9. Als nächstes fügen Sie der weißen Farbe grüne Farbe hinzu, nehmen Sie einen Pinsel und zeichnen Sie auf einen weißen Hintergrund in der Nähe des Hasengrases. Mit einem Schwamm oder einem dicken Pinsel können Sie auch Laub zeichnen. Wenden Sie die Zeichnung sowohl auf den Topf als auch auf die Palette an.
  10. Nehmen Sie eine braune Farbe oder fügen Sie dem Weiß einen braunen Farbstoff hinzu und zeichnen Sie mit einem dünnen Pinsel oben auf dem Topf Bäume. Malen Sie die Ränder des Topfes und der Pfanne in der gleichen Farbe. Lassen Sie das Produkt vollständig trocknen, am besten für einen Tag.
  11. Damit das Produkt lange Zeit nicht an Attraktivität verliert, mit Acryllack überstreichen.

Mit dieser schrittweisen Meisterklasse des Decoupage eines Blumentopfs aus Kunststoff verwandeln Sie ein unauffälliges Produkt in ein stilvolles Designerstück.

Decoupage Ton Blumentopf: Tipps für Anfänger

Tonblumentöpfe sehen solider und edler aus als Kunststoffprodukte. Sie verlieren jedoch viel schneller ihr attraktives Aussehen und müssen ersetzt werden.

Decoupage Ton Blumentopf wird dazu beitragen, die Lebensdauer des Produkts zu verlängern und es in ein interessantes Element des Interieurs zu verwandeln.Tun Sie diese Arbeit mit Ihren eigenen Händen, sowohl erfahrene als auch gerade erst beginnende Handwerkerinnen, müssen Sie nur die folgenden Tipps verwenden.

Bereiten Sie für die Arbeit die folgenden Werkzeuge und Materialien vor:

  • Tontopf;
  • PVA-Kleber;
  • Acrylgrundierung;
  • Acrylfarben in verschiedenen Farben;
  • Schleifpapier;
  • dünne und breite Pinsel mit einem weichen Flor zum Auftragen von Farbe;
  • harte Flachbürste zum Verkleben von Elementen;
  • Schaum Schwamm;
  • Schreibwarenscheren;
  • Datei
  • Servietten, Decoupage-Karten, schöne Stoffstücke oder Tapeten mit einem interessanten Muster;
  • dekorative Elemente – Strass, Perlen, Bänder, Geflecht.

Halten Sie sich mit Ihren eigenen Händen an eine solche Meisterklasse von Decoupage-Blumentöpfen für Anfänger

  1. Waschen Sie den Tontopf in warmem Wasser mit einem Reinigungsmittel. Wischen Sie es nicht ab, sondern trocknen Sie es an der frischen Luft.
  2. Wenn die Oberfläche getrocknet ist, behandeln Sie sie mit feinkörnigem Sandpapier. Es ist ratsam, solche Arbeiten im Freien in einer medizinischen Maske durchzuführen. Nach dieser Behandlung den Topf und das Tablett erneut in heißem Wasser mit Reinigungsmittel waschen und auf die gleiche Weise an der Luft trocknen.
  3. Den Blumenzuchtbehälter und die Palette mit einem Schwamm und einer Acrylgrundierung zerkleinern.
  4. Lassen Sie die Grundierung vollständig trocknen und tragen Sie dann eine Schicht Weiß, Beige, Milch oder eine andere Farbe auf, die zu Ihrem Interieur passt.
  5. Schneide die passenden Elemente aus den Servietten aus, ziehe die oberste Schicht zusammen mit dem Muster ab.
  6. Legen Sie die Feile oben auf den Teller – das ausgeschnittene Element mit dem Muster nach unten – und gießen Sie ein wenig warmes Wasser ein.
  7. Tragen Sie an den Stellen, an denen sich die Zeichnungen befinden, etwas PVA-Kleber auf die Oberfläche der Farbe auf. Entfernen Sie überschüssige Feuchtigkeit mit einem Tuch vom Bild und heben Sie das Ornament zusammen mit der Feile an. Drücken Sie mit den Händen auf das Element und entfernen Sie die Feile vorsichtig, ohne das Ornament zu beschädigen.
  8. Glätten Sie das Bild mit einem trockenen Pinsel und einem sauberen Tuch und entfernen Sie die Luftblasen, die sich darunter angesammelt haben. Tragen Sie erneut eine zusätzliche Schicht Kleber auf.
  9. Verzieren Sie die Bildränder mit der Farbe, mit der der Topf bemalt wurde.
  10. Tragen Sie mehrere Schichten Acryllack auf die Oberfläche des Produkts auf.

Sie können einen Blumenbehälter für Ihr Zuhause oder als Geschenk für Ihre Lieben und Freunde dekorieren.

Bitte beachten Sie: Diese Decoupage-Option für einen Blumentopf ist auf dem Foto unten dargestellt: