Mahnwache für die Opfer von Paris

Der brutale Terroranschlag von Paris hat am gestrigen Tage der ganzen Welt den Atem stocken lassen, angesichts der skrupelosen und sinnlosen Gewalt der Attentäter. Weltweit drücken seit gestern hunserttausende Menschen in Demonstrationen und Mahnwachen ihre Anteilnahme aus. Für den heutigen Donnerstagabend zwischen 17:30 Uhr und 18 Uhr läd Oberbürgermeister Mast- Weisz ebenfalls zu einer solchen Mahnwache vor dem Remscheider Rathaus ein, um in Stille und mit Kerzenlichtern der Opfer von Terror und Gewalt zu gedenken.

Alle Teilnehmerinnen und teilnehmer sind herzlich willkommen!

Jutta Velte MdL hospitiert bei der Verbraucherzentrale Remscheid

JV bei VZ RS_1214_kleinHeute hat die Remscheider Landtagsabgeordnete Jutta Velte MdL zwei Stunden bei der Verbraucherzentrale Remscheid hospitiert. Ziel war es, im Rahmen einer Ausschwärmaktion der grünen Landtagsfraktion die Arbeit, aber auch die Probleme und Anforderungen der Verbraucherzentrale an die Politik kennen zu lernen.

„Ich hatte einen wirklich hoch interessanten Vormittag, an dem ich sehr viel gelernt habe,“ so die Remscheiderin.
 
„Es ist beeindruckend, wie groß die Vielfalt der Beratungen ist. Das geht von Schuldnerberatung über die Beratung zu Telefonanbietern, die Frage der Bearbeitungsgebühren bei Kreditverträgen und vieles mehr. Besonders beeindruckt hat mich aber, wie stark die VZ an einem normalen Dienstagvormittag nachgefragt ist, und dass die einzige Mitarbeiterin alle Fragen entweder selber kompetent beantworten, oder an kompetente Stellen weitervermitteln konnte.
 
Ich hatte dann auch die Gelegenheit, mit einigen der VerbraucherInnen zu sprechen, die z.T. auch entgeltpflichtige Angebote wahrgenommen haben. Nicht eine davon kritisierte die Kosten, im Gegenteil, sie alle waren einfach nur froh, schnell anerkannt kompetente Hilfe zu finden.
 
Heute konnte ich sehr persönlich erfahren, wie wichtig eine unabhängige Verbraucherzentrale in der heutigen Welt ist. Deswegen wollen wir Grüne die hervorragende Arbeit der Verbraucherzentralen in NRW langfristig finanziell absichern und die Entwicklung politisch unterstützen. Dazu sind im Haushalt 2015 13,8 Mio. Euro etatisiert.“
 

 

Jutta Velte und Sven Wolf: „Eine spannende Diskussion um Freiheitsrechte und Vorurteile“

Besuch im Landtag AHS_2014-12-08„Meinungsfreiheit, Religionsfreiheit, Pressefreiheit, Vorurteile und reißerische Berichterstattung in den Medien. Das waren ganz wichtige Themen, die wir am Montag mit den zwei zehnten Klassen der Alexander-von-Humboldt-Realschule im Landtag diskutieren konnten“, berichteten Jutta Velte und Sven Wolf aus Düsseldorf. Beeindruckt zeigten sich die beiden Remscheider Landtagsabgeordneten nicht nur von der breiten Beteiligung der Remscheider Schülerinnen und Schüler, sondern auch von deren Argumenten und Schlussfolgerungen. „Da sind viele gut durchdachte Statements dabei gewesen. Wir finden es immer klasse, wenn wir solche Diskussionen mitbekommen“, so die beiden Abgeordneten.

(mehr …)

Rot-Grün sichert die Sozialarbeit an unseren Schulen

Ali-Jutta-SylviaKLEIN (1)2011 hatte der Bund das Bildungs- und Teilhabepaket (BuT) aufgelegt, dazu begleitend wurde die Sozialarbeit an Schulen finanziert. 2013 wurde das Programm eingestellt und ohne Ersatz beerdigt. Die Landesregierung hat nun beschlossen, den 53 kreisfreien Städten und Kreisen ein Angebot zur Weiterfinanzierung der Sozialarbeit an Schulen für die kommenden drei Jahre (2015 bis 2017) mit einem Gesamtvolumen von ca. 47 Millionen Euro pro Jahr zu unterbreiten.

Dazu erklärt Jutta Velte, Grüne Abgeordnete aus Remscheid:

(mehr …)