Remscheid

Remscheider Jugendrat zu Gast bei den Remscheider Landtagsabgeordneten in Düsseldorf

Auf Einladung der Remscheider Landtagsabgeordneten Jutta Velte (Bündnis 90/Die Grünen), Jens-Peter Nettekoven (CDU) und Sven Wolf (SPD) besuchte der neugewählte Remscheider Jugendrat am 20. Juni 2016 den Landtag von Nordrhein-Westfalen. Die drei Abgeordneten gratulierten den Mitgliedern des Jugendrates um die neue Vorsitzende Alegria Milanda sehr herzlich zur Wahl und wünschten ihnen viel Erfolg für ihre… Weiterlesen »

Koalitionsvertrag_Bild

Land fördert Investitionen in Integration in Remscheid mit 800.000 €

Land fördert Investitionen in Integration mit 800.000 € Musik- und Kunstschule und Röntgen-Gymnasium profitieren „Ich freue mich riesig, dass Remscheid gleich für zwei eingereichte Projekte den Zuschlag mit einer Gesamtsumme von 795.204 € erhalten hat. Mit Hilfe der bewilligten Fördergeldern werden wir Orte der Integration, des Begegnung und des Kennenlernens schaffen.“ Ende vergangenen Jahres hatte… Weiterlesen »

Umgang mit den Flüchtlingen ist beschämend

Zur gestrigen Verlegung von rund 150 Flüchtlingen aus der Notunterkunft in der Pestalozzi-Schule erklärt die GRÜNE Landtagsabgeordnete Jutta Velte: „Ich bin entsetzt über das Vorgehen der Bezirksregierung Arnsberg. Dass 150 Menschen innerhalb weniger Stunden ihre Unterkunft verlassen mussten, ist unwürdig und beschämend. Es ist eine große Respektlosigkeit denen gegenüber, die sich so gut in Remscheid… Weiterlesen »

thx

Danke für die tolle Arbeit!

Jutta erfuhr während einer Auslandsreise von der Ankunft von 150 Asylsuchenden in Remscheid und vom enormen Kraftakt aller Beteiligten, diese Herausforderung binnen 24 Stunden zu meistern. „Die Remscheider Stadtverwaltung und eine überwältigende Zahl freiwilliger Helferinnen und Helfer haben Großes geleistet und nicht nur 150 Menschen eine vorübergehende Bleibe gegeben, sondern auch gezeigt, dass Solidarität und Menschlichkeit auch unter schwersten… Weiterlesen »

Jutta Velte ist stolz auf Remscheid! Stadt Remscheid informiert Bürger*innen über neues Haus für Flüchtlinge

Am 4. März lud Remscheider Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz Bürgerinnen und Bürger aus dem Hasten dazu ein, sich aus erster Hand zur geplanten Wohnanlage für Flüchtlinge zu informieren. Jutta Velte: „Ich bin stolz auf meine Stadt! Bürgerversammlung zum neuen Haus für Flüchtlinge lockt rund 200 Anwohner*innen und Interessierte zur Bürgerversammlung. Die Frage: Wo können wir helfen?“

Mahnwache für die Opfer von Paris

Der brutale Terroranschlag von Paris hat am gestrigen Tage der ganzen Welt den Atem stocken lassen, angesichts der skrupelosen und sinnlosen Gewalt der Attentäter. Weltweit drücken seit gestern hunserttausende Menschen in Demonstrationen und Mahnwachen ihre Anteilnahme aus. Für den heutigen Donnerstagabend zwischen 17:30 Uhr und 18 Uhr läd Oberbürgermeister Mast- Weisz ebenfalls zu einer solchen… Weiterlesen »